Jelqing: Eine gefährliche und unwirksame Methode

Jelqing: Eine gefährliche und unwirksame Methode

Jelqing ist eine Penisdehnungsübung, die darauf abzielt, Ihren Penis zu vergrößern. Diese Methode ist sowohl im Internet als auch in der wissenschaftlichen Community sehr umstritten. Einige Spezialisten versichern, dass Jelqing funktioniert, während andere seine Wirksamkeit in Frage stellen und vor seiner Gefährlichkeit warnen. Wir wollten mehr über Jelqing erfahren und vor allem bei dieser Penisdehnung das Wahre vom Falschen entwirren.

1 Was ist Jelqing?
2 Funktioniert Jelqing?
3 Jelqing vorher und nachher?
4 Ist Jelqing gefährlich? Risiken und Kontraindikationen
5 Vorsichtsmaßnahmen, die Sie treffen sollten, bevor Sie mit Jelqing beginnen
6 Wie führt man Jelqing durch?

Was ist Jelqing?

Jelqing wird von seinen Anhängern als Übung zur Penisvergrößerung angesehen. Konkret handelt es sich um eine Massage des Penis, die mit den Händen durchgeführt wird. Wenn diese Übung regelmäßig praktiziert wird, könnte sie die Durchblutung in Richtung der Schwellkörper des männlichen Geschlechts fördern. Durch die Anpassung an diesen größeren Fluss konnte sich das Gewebe des Penis ausdehnen. Dies würde unter anderem den Penis vergrößern.

Diese Methode wird als natürliche Alternative zu Operationen oder medizinischen Behandlungen dargestellt (Quelle). Wenn Jelqing auf dem Papier eine interessante Lösung zu sein scheint und billiger ist als andere Behandlungen wie Penisverlängerer oder Penoplastik, scheint die Realität ganz anders zu sein, und bestimmte Informationen sind unerlässlich, bevor Sie sich für diese Art von Übung entscheiden (Quelle).

Funktioniert Jelqing?

Jelqing ist eine umstrittene Penisdehnungsübung. Tatsächlich gibt es keinen wissenschaftlichen Konsens darüber, dass diese Methode wirklich effektiv ist, um den Penis zu vergrößern und erektile Dysfunktion zu bekämpfen. Darüber hinaus sind wissenschaftliche Studien zu diesem Thema nach wie vor sehr begrenzt.

Die meisten Spezialisten und Sexologen sind aus zwei Hauptgründen gegen diese Praxis: Sie ist ineffektiv und gefährlich. Tatsächlich gibt es keine seriöse wissenschaftliche Studie, die die Wirksamkeit von Jelqing belegt.

Eine Studie untersuchte jedoch die Auswirkungen der Verlängerung des Penis mit einem System wie einem Extender. Daraus geht hervor, dass es notwendig wäre, den Penis 3 Monate lang mindestens 9 Stunden am Tag zu dehnen, um eine Vergrößerung von 2,54 cm zu erreichen (Quelle). Schließlich hat keine Studie ergeben, ob diese Ergebnisse vorübergehend oder dauerhaft waren.

Jelqing vorher und nachher?

Wenn also die Wirksamkeit von Jelqing noch bewiesen werden muss, würden die Verteidiger dieser Methode behaupten, dass sie es ermöglichen würde, Folgendes zu erreichen:

ein längerer und breiterer Penis längere und kräftigere Erektionen – häufigere Erektionen: Regelmäßige Stimulation des Penis und Verbesserung seiner Durchblutung würden Erektionen erleichtern. – Bessere Empfindungen im Penis : Jelqing würde es Ihnen ermöglichen, Ihr Geschlecht zurückzugewinnen und es während des Akts empfindlicher zu machen.

Wie wir bereits geschrieben haben, haben keine Studien die vorteilhaften Wirkungen dieser Methode bewiesen.

Ist Jelqing gefährlich? Risiken und Kontraindikationen

Die wissenschaftliche Gemeinschaft warnt vor den Risiken dieser gefährlichen Praxis. Unsachgemäße Handhabung oder fehlerhafte Bewegungen können zu Nebenwirkungen führen wie:

Blutergüsse am PenisSchmerzen am Penis Hautirritationen durch Reibung erektile Dysfunktion – Auswirkungen auf die Form des Penis und Ursache der Lapeyronie-Krankheit oder des Twisted-Penis-Syndroms (Quelle, Quelle).

Daher ist beim Jelqing Vorsicht geboten.

Wenn Sie diese Übungen dennoch durchführen möchten, ist es wichtig, dies sorgfältig zu tun, um ein potenzielles Risiko zu vermeiden. Darüber hinaus wird dringend empfohlen, dass Personen, die an einer chronischen Krankheit, Durchblutungsstörung und Bluthochdruck leiden, einen Arzt konsultieren, bevor sie sich für diese Art der Dehnung entscheiden.

Vorsichtsmaßnahmen vor Beginn des Jelqing

Jelqing-Befürworter befürworten die Verwendung von Gleitmittel, um diese Penisübungen durchzuführen. Nehmen Sie ein Qualitätsprodukt, das Hautirritationen vorbeugt. Dies empfiehlt sich besonders für beschnittene Männer, bei denen wiederholtes Reiben die Haut des Penis schädigen kann.

Vor dem Start ist es auch wichtig, sich aufzuwärmen. Auch wenn der Penis kein Muskel ist, müssen Sie vermeiden, zu abrupt zu sein, um sich nicht zu brechen. Befürworter dieser Methode befürworten eine teilweise Erektion. Dies ist auch die Hauptschwierigkeit dieser Methode, denn Sie dürfen nicht in Ruhe sein, aber auch keine zu starke Erektion haben.

In der Tat, wenn Sie vollständig erigiert sind, können Sie Ihren Penis beschädigen. Außerdem sollten Sie bei diesen Massagen niemals ejakulieren. Normalerweise sollte der Druck, den Sie mit Ihrer Hand ausüben, verhindern, dass der Samen herauskommt. Trotzdem wird es einige Schmerzen verursachen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie sich zurückhalten können, masturbieren Sie vor der Ejakulation, um Risiken zu vermeiden.

Gehen Sie auch schrittweise vor. Nachdem Sie sich aufgewärmt und eine teilweise Erektion erreicht haben (was nicht länger als ein paar Minuten dauern sollte), beschränken Sie sich auf 5 Minuten Jelqing (das sind ungefähr 100 Wiederholungen).

Wie führt man Jelqing durch?

Jelqing wird in den folgenden Schritten durchgeführt:

– Beginnen Sie mit dem Aufwärmen, indem Sie den Penis mit einem hochwertigen Gleitmittel einreiben. Es ist wichtig, eine Marke zu wählen, die nicht zu schnell trocknet, um Verbrennungen zu vermeiden. – Sobald er halb erigiert ist, drücken Sie den Penis an seinem Ende mit einer Hand. Verwenden Sie vorzugsweise die führende Hand, insbesondere den Daumen und den Zeigefinger. Die Finger sollten so nah wie möglich am Schambein sein (Quelle). – Ziehen Sie den Griff an der Penisbasis fest. Dann gleiten Sie mit der Hand langsam in Richtung der Eichel. Drücken Sie den Penis genug zusammen, um einen leichten Druck auszuüben, und spüren Sie, wie das Blut von der Basis Ihres Geschlechts zur Eichel aufsteigt. Wenn der Druck schmerzhaft ist, muss er gelockert werden. Halten Sie an und beginnen Sie erneut, um einen geeigneteren Griff zu finden. – Fahren Sie fort, bis sich die Hand auf Höhe der Eichel befindet. Knapp unterhalb des äußeren Randes anhalten. – Führen Sie diese Übung mindestens 5 Minuten lang durch, wobei jede Bewegung zwischen 2 und 3 Sekunden dauern sollte.

Sujets similaires

Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publiée.